BUENOS AIRES
Benni-Hsinchu27
JOMDA8826
Lynneyi26
 
AKPudong25
MaikeM25
shanghai1125
Mr-URSTOFF24
Powertwin24
opauli200424
Baodao24
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Miguel63
JOMDA8862
Mr-URSTOFF53
Bayerinshangha53
 
MaikeM52
sarita49
opauli200447
GermanButcher47
AKPudong45
rehauer45
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Buenos Aires-Pressespiegel 

Kommentare: 0
Klicks: 0
Neuer Finanzminister soll Argentinien aus Wirtschaftskrise helfen
(18. August) Finanzminister Dujovne trat zurück und räumte Fehler ein. Sowohl Börse, Peso als auch Staatsanleihen schwächeln

Kommentare: 0
Klicks: 0
Präsident Macri in Not: Argentiniens Finanzminister tritt zurück
(18. August) Argentiniens marktliberalem Präsident Mauricio Macri droht bei der Wahl im Oktober der Machtverlust. Ein neuer Finanzminister soll helfen, die Stimmung zu drehen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Argentiniens Finanzminister gibt auf
(18. August) Erneut steht Argentinien wirtschaftlich vor dem Zusammenbruch. Regelmäßig steht das Land vor dem Problem, seine Schulden nicht mehr begleichen zu können. Finanzminister Nicolás Dujovne hat seinen Rücktritt eingereicht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Kehrtwende von Argentiniens Präsidenten: Macri dreht auf links
(17. August) Argentiniens marktliberaler Präsident Macri gerät nach einer historischen Vorwahlschlappe in Panik - und überschüttet das Volk mit Geld. Die Wende dürfte zu spät kommen, die Peronisten greifen nach der Macht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Fitch und S&P stuften Argentinien herunter
(17. August) Konstatiert wurde eine politische Unsicherheit und eine problematischere finanzielle Lage. Es werden weitere Verschlechterung der gesamtwirtschaftlichen Situation erwartet

Kommentare: 0
Klicks: 0
Fitch warnt vor Gefahr einer Staatspleite Argentiniens
(17. August) New York - Die Wahlschlappe des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat das Vertrauen der US-Ratingagentur Fitch in das Land schwer erschüttert. Das Institut senkte die Einstufung der Kreditwürdigkeit des Landes gleich um zwei Stufen auf «CCC».

Kommentare: 0
Klicks: 0
Nächster Kreuzbandriss bei ÖSV-Läuferin Brunner
(17. August) 25-Jährige bei Riesentorlauftraining in Argentinien verletzt und bereits operiert

Kommentare: 0
Klicks: 0
Argentinien auf Ramschniveau herabgestuft
(17. August) Die Ratingagentur Fitch sieht Argentinien nach dem Börsenkollaps nur noch auf dem Ramschniveau "CCC". Das spiegele die gestiegene Unsicherheit. Ein Staatsbankrott werde immer wahrscheinlicher, so die Begründung.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Wirtschaft hat Angst vor dem Linksschwenk
(16. August) Nach dem unerwarteten Sieg der Peronisten bei der Präsidenten-Vorwahl hat die Regierung von Mauricio Macri ein Sofortmaßnahmenpaket angekündigt. Doch die argentinische Wirtschaft befindet sich schon im Sinkflug.

Kommentare: 0
Klicks: 0


buenosaires.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise